Finde deinen Traumberuf im Handwerk
Finde den Handwerker
in deiner Nähe

Mein Traumberuf:

Wähle deinen Bezirk:

Geografische Suche Pustertal Vinschgau Burggrafenamt Wipptal Brixen, Klausen Unterland Bozen, Salten Schlern, Gröden

Alle Bezirke »

Berufskraftfahrer

Sie steuern Personenkraftwagen, Busse oder Lastkraftwagen und müssen auch imstande sein, Wartungs- und Instandhaltungsarbeiten durchzuführen und einfache Schäden selber zu beheben.
Als DienstfahrerInnen sind sie Angestellte von privaten Firmen oder öffentlichen Verwaltungen und befördern Vorgesetzte und Beamte/Beamtinnen bei Dienstfahrten. Sie können auch für Kurierdienste eingesetzt werden.

Als Taxi- bzw. MietautofahrerIn befördern sie Personen gegen Bezahlung zum gewünschten Fahrziel.

Als LKW- FahrerInnen befördern sie verschiedenste Güter mit Lastkraftwagen oder Sattelschlepper im Nah- oder Fernverkehr. Sie kontrollieren ihren Lastkraftwagen auf Fahrbereitschaft und Verkehrssicherheit und sind für die ordnungsgemäße Verladung der zu transportierenden Güter verantwortlich. Dabei haben sie vielfältige gesetzliche Vorschriften des Gütertransportes zu beachten, wie das Mitführen vorgeschriebener Unterlagen im Fahrzeug un den Fahrtenschreiber. Bei Fahrten ins Ausland müssen sie oft unregelmäßige Arbeitszeiten und längere Wartezeiten an den Grenz- und Zollstationen in Kauf nehmen.

Als BusfahrerInnen fahren sie Reise- oder Linienbusse. Im Linienverkehr müssen sie die vorgeschriebene Fahrtroute, die Haltestellen und den Fahrplan einhalten. Im Reiseverkehr bringen sie die Fahrgäste an das gewünschte Ziel und können dabei je nach Tour auch einige Tage unterwegs sein. Sie informieren die Gäste eventuell auch (wenn die Reise ohne ReiseleiterIn organisiert ist) über Geschichte, Geografie und kulturelle Besonderheiten der zu befahrenden Gegend.

Berufsanforderungen,
Berufe mit ähnlichen Tätigkeiten

Berufsanforderungen

körperliche und psychische Belastbarkeit, Verantwortungsbewusstsein, Gewissenhaftigkeit, technisches Verständnis, Kontaktfähigkeit, Bereitschaft an Wochenenden zu arbeiten

Berufe mit ähnlichen Tätigkeiten

LokführerIn

Berufsausübung,
Arbeitsmöglichkeiten

Privatwirtschaft

Personenbeförderungsdienst privater Firmen, Behinderten- und Schülertransport, Taxi- und Reiseunternehmen, Speditionen und Transportunternehmen, Baufirmen, Handels- und Produktionsbetriebe, SAD und SASA
Die Zulassungsbedingungen als FahrerIn bei der SAD sind:
Führerschein D oder DE, Fahr-Qualifizierungsnachweis (CQC), Zwei- bzw. Dreisprachigkeitsnachweis D oder entsprechende Diplome oder Zertifikate (detaillierte Infos: www.provinz.bz.it/zdp).

Freiberufliche Tätigkeit

Taxiunternehmen, Behinderten- und SchülerInnentransport, Speditionsfirmen, Busunternehmen, Transportunternehmen u.a.
Für Taxi- und Kleinbusunternehmen (bis 9 Personen) erfolgt die Eintragung bei der Handelskammer Bozen, dort wird regelmäßig eine entsprechende Prüfung abgenommen.
Für Lastkraftwagen- und Busunternehmen (über 9 Personen) ist das Landesamt für Führerscheine und Fahrbefähigungen zuständig.
Die Fahrer müssen außerdem die vorgesehenen Führerscheine und den Fahr-Qualifizierungsnachweis besitzen.

Für genaue Informationen bzgl. Führerscheine, Fahr-Qualifizierungsnachweise und Prüfungen:

Amt für Planung und Gütertransport

Landhaus 3 - Crispistraße 8, 39100 Bozen, T 0471 / 41 46 40

transport@provinz.bz.it · www.provinz.bz.it/mobilitaet/3801

Amt für Führerscheine und Fahrbefähigungen

Landhaus 3b - Crispistraße 10, 39100 Bozen, T 0471 / 41 54 00 oder 41 54 44

fuehrerscheine.patenti@provinz.bz.it · www.provinz.bz.it/mobilitaet/3805

Berufe

LVH - APA