Finde deinen Traumberuf im Handwerk
Finde den Handwerker
in deiner Nähe

Mein Traumberuf:

Wähle deinen Bezirk:

Geografische Suche Pustertal Vinschgau Burggrafenamt Wipptal Brixen, Klausen Unterland Bozen, Salten Schlern, Gröden

Alle Bezirke »

Federkielsticker

  • Ausführung von Federkielstickereien für Trachtengurte, Hosenträger und anderes Trachtenzubehör und Artikel jeder Art (auch im modernen Design) aus echtem Leder, und zwar mit Pfauenfederkielen, nach Vorlage gestickt,
  • Lederverarbeitung zur Anfertigung der vorher angeführten Artikel.

Berufsanforderungen

  • Scheren, Sortieren, Teilen, Schneiden, Ausschneiden des Federkernes, Spalten und Spitzen der Pfauenfedern bzw. Federkiele,
  • Aufpausen der Zeichnungen auf das Leder, eventuelles Nachzeichnen mit Tusche, Kopieren der Zeichnungen von Hand,
  • Sticken jeglicher Art von Zierrandbordüren, Ornamenten, Buchstaben und Schriften, feinst ausgetupften Zierornamenten, traditionellen Wappenbildern wie Löwen, Adler u.a.
  • Maßnehmen,
  • Zuschneiden von Leder nach Maßen und Schablonen,
  • Schärfen der Schneidewerkzeuge von Hand und mit der Maschine,
  • Kleben, Nieten, Schürfen von Hand und mit der Maschine, Überziehen von Gegenständen, Aufrauhen von Leder,
  • Faden Herrichten,
  • Vorstechen,
  • Nähen von Hand und mit Maschine,
  • Ausführen von Paspelierungen,
  • Punzen und Prägen,
  • Färben und Schwärzen des Leders.

Kenntnisse auf folgenden Gebieten

  • Arten, Eigenschaften, Verwendung und Verarbeitung der Werk- und Hilfsstoffe,
  • gebräuchliche Werkzeuge und Maschinen und deren Pflege und Instandhaltung,
  • Entwerfen von Stickmusterzeichnungen: Ornamentik, Monogramme, Schriften und Wappenbildern,
  • Entwerfen und Anfertigen von Kartonmodellen und Zuschnittmustern für die Lederverarbeitung,
  • Lederapplikationen für große Blumen, Wappenschilder u.a., Ausführen von Applikationen aus verschiedenfarbigem Leder, Aufzeichnen, Zuschneiden, Zusammensetzen und Aufkleben derselben, Um- und Besticken des Materials mit Federkielen,
  • Reparatur an altem Stickgut, genaues Abwägen der notwendigen Reparatur, genaues Anpassen der neu zu verwendenden Materialien und deren sorgfältige Verarbeitung,
  • Fachrechnen,
  • Rechtsvorschriften über Umweltschutz, Unfallverhütung sowie über Arbeitsschutz und -sicherheit.
Kontaktadressen und weitere Informationen:

Berufsgemeinschaft der Federkielsticker im Landesverband der Handwerker

Mitterweg 7 - Bozner Boden, 39100 Bozen | T 0471 / 32 32 00

info@lvh.it · www.lvh.it

Amt für Lehrlingswesen und Meisterausbildung

Dantestraße 11, 39100 Bozen | T 0471 / 41 69 80

lehrlingswesen@provinz.bz.it · www.provinz.bz.it/berufsbildung

Berufe

LVH - APA