Finde deinen Traumberuf im Handwerk
Finde den Handwerker
in deiner Nähe

Mein Traumberuf:

Wähle deinen Bezirk:

Geografische Suche Pustertal Vinschgau Burggrafenamt Wipptal Brixen, Klausen Unterland Bozen, Salten Schlern, Gröden

Alle Bezirke »

Mediendesigner

MediendesignerInnen arbeiten im Bereich der visuellen Kommunikation, das bedeutet Austausch von Informationen, die über das Auge wahrgenommen werden.

Medien-Design steht für Planung, Entwurf und Gestaltung von Texten und Bildmaterial, die eine bestimmte Wirkung erzielen sollen. Je nach Art des Auftrags handelt es sich dabei um Werbegrafik (z.B. Prospekte, Plakate oder Inserate), um die Gestaltung von Firmenzeichen, Briefköpfen usw., um die Herstellung von Illustrationen für Bücher und Zeitschriften, um die Gesamtgestaltung von Zeitschriften und Broschüren (Layout), um die Gestaltung von Ausstellungen und Messeständen, um die Herstellung von Computergrafiken oder die Herstellung von Trickfilmen für Film und Fernsehen.

In allen diesen Bereichen reicht das Tätigkeitsfeld der MediendesignerInnen von der Erarbeitung der Entwurfsidee bis zur Ausführung druckreifer Zeichnungen. Bei der Gestaltung ist auch die Auswahl der Schriften, die Gliederung von Seiten usw. zu berücksichtigen.

Neben den herkömmlichen Arbeitsmaterialien wie Schreib- und Zeichengeräte verschiedenster Art, Folien, Satzschriften, Farben, Tusche usw. bearbeiten sie ihre Aufträge in zunehmendem Maß mit digitaler Technik; die eingesetzten Computer und Scanner verfügen über ausgeklügelte Zeichen- und Gestaltungsprogramme.

MediendesignerInnen begleiten den Auftrag von der Formulierung bis zur Fertigstellung und Verteilung. Dies bedingt eine intensive Zusammenarbeit mit verschiedensten Fachleuten. Mit Desktop Publishing reicht die Arbeit der GrafikerInnen bereits in den Druckprozess hinein.

Die großen technischen Innovationen im Video- und Computerbereich haben ein neues Arbeitsgebiet für GrafikdesignerInnen im Rahmen der audiovisuellen Kommunikation geschaffen. Sie stellen Signets, Titel, Trickteile, Spezialeffekte, grafische Zeichnungen und Illustrationen mittels Computersimulationen und Video her. Computerbilder können verändert und zu Filmsequenzen oder ganzen Filmen verbunden werden.

Berufsanforderungen,
Berufe mit ähnlichen Tätigkeiten

Berufsanforderungen

Schöpferische Begabung und Phantasie, handwerklich-künstlerische Begabung, ausgeprägter Formen- und Farbensinn, räumliches Vorstellungsvermögen, sorgfältige und exakte Arbeitsweise, Kommunikationsfähigkeit, Teamfähigkeit, Interesse für die verschiedenen Computer- und Animationsprogramme, Ausdauer, Bereitschaft und Fähigkeit, unter Zeitdruck zu arbeiten

Berufe mit ähnlichen Tätigkeiten

LayouterIn, andere Design-Berufe (z.B. Industrial-Design, Mode-Design)

Berufsausübung,
Arbeitsmöglichkeiten

Privatwirtschaft

Grafikstudios, Werbeagenturen, größere Druckereibetriebe, Verlage, Großbetriebe

Selbstständige Tätigkeit

Eröffnung eines eigenen Betriebes;
Voraussetzung dafür ist die Eintragung bei der Handelskammer, die über die beruflichen Voraussetzungen informiert: http://www.handelskammer.bz.it

Kontaktadressen und weitere Informationen:

Berufsgemeinschaft der MediendesignerInnen im Landesverband der Handwerker

Mitterweg 7 - Bozner Boden, 39100 Bozen | T 0471 / 32 32 00

info@lvh.it · www.lvh.it

Amt für Lehrlingswesen und Meisterausbildung

Dantestraße 11, 39100 Bozen | T 0471 / 41 69 80

lehrlingswesen@provinz.bz.it · www.provinz.bz.it/berufsbildung

Berufe

LVH - APA