Finde deinen Traumberuf im Handwerk
Finde den Handwerker
in deiner Nähe

Mein Traumberuf:

Wähle deinen Bezirk:

Geografische Suche Pustertal Vinschgau Burggrafenamt Wipptal Brixen, Klausen Unterland Bozen, Salten Schlern, Gröden

Alle Bezirke »

Schönheitspfleger

Gesundheit der Haut und des Körpers sind wichtige Voraussetzungen für die Schönheit. SchönheitspflegerInnen sehen deshalb ihre Hauptaufgabe in gezielter kosmetischer Behandlung und sachgerechter Beratung, sowie in der Anleitung zur richtigen Körperpflege. Sie können so dazu beitragen, die Schönheit zu erhalten, Schäden vorzubeugen und Hautstörungen zu beseitigen.
Zum Repertoire der SchönheitspflegerInnen gehören Hand- und Nagelpflege, Akne- und Falten-Behandlungen, Depilation und Epilation, Beurteilung, Reinigung und Pflege der Haut und spezielle Schönheitsmassagen. Die Behandlung mit Spezialbädern, Packungen und ähnlichen Hilfsmitteln ergänzt das Aufgabengebiet. Das Schminken mit hautfreundlichen Produkten ist ein kleiner aber unverzichtbarer Teil des Angebotes im Schönheitssalon.

Die individuelle Beratung und Auswahl der für den jeweiligen Klienten/die jeweilige Klientin geeigneten Behandlung ist Voraussetzung für eine erfolgreiche Behandlung. Es werden auch Geräte verwendet, die meisten Tätigkeiten werden jedoch von Hand ausgeführt.

Berufsanforderungen,
Berufe mit ähnlichen Tätigkeiten

Berufsanforderungen

Gute Umgangsformen, Kontaktfähigkeit und -freudigkeit, Beobachtungsgabe und Einfühlungsvermögen, Verantwortungsbewußtsein, Sinn für Sauberkeit und Ordnung, Hand- und Fingergeschicklichkeit, genaue Arbeitsweise, ausgeprägter Schönheitssinn und Farbempfinden

Berufe mit ähnlichen Tätigkeiten

FriseurIn

Berufsausübung,
Arbeitsmöglichkeiten

Privatwirtschaft

Schönheitssalons, Drogerien, Friseursalons, Schönheitsfarmen, große Hotels, Kuranstalten

Selbstständige Tätigkeit

Für die Aufnahme der Tätigkeit als SchönheitspflegerIn bedarf es einer Tätigkeitsmeldung bei der gebietsmäßig zuständigen Gemeinde. Die Feststellung der beruflichen Voraussetzungen für diese Tätigkeiten erfolgt bei der Überprüfung der Meldung des Tätigkeitsbeginns durch die gebietszuständige Gemeinde; anschließend Eintragung im Register der Handelskammer: http://www.handelskammer.bz.it

Kontaktadressen und weitere Informationen:

Berufsgemeinschaft Körperpflege im Landesverband der Handwerker

Mitterweg 7 - Bozner Boden, 39100 Bozen | T 0471 / 32 32 00

info@lvh.it · www.lvh.it

Amt für Lehrlingswesen und Meisterausbildung

Dantestraße 11, 39100 Bozen | T 0471 / 41 69 80

lehrlingswesen@provinz.bz.it · www.provinz.bz.it/berufsbildung

Berufe

LVH - APA